1200 m2 Maschinen

Benelux & Deutschland

Design zur Produktion

Lasermarkieren.

Lasermarkieren steht für das Markieren oder Labeln von Werkstücken und Materialien mithilfe eines Laserstrahls. Hierbei unterscheidet man verschiedene Prozesse wie Gravieren, Abschaben, Verfärben, Einbrennen und Schäumen. Abhängig vom Material und der angeforderten Qualität hat jeder Prozess Vor- und Nachteile.

Die vorteile

  • Schnell und flexibel.
  • Zeitsparend
  • Hohe Schnittgeschwindigkeit.
  • Glatter Schnitt ohne Oxidbildung.
  • Barcodes, komplexe Logos und Zeichnungen sind einfach zu produzieren.
  • Die Kopplung des Lasers an ein digitales Scansystem ermöglicht es, komplexe Abbildungen in hoher Geschwindigkeit zu reproduzieren.
  • Möglichkeiten zur einzigartigen Nummerierung, Barcodes und so weiter.
  • Kaum Wärmebeeinflussung auf das Produkt. Dies erleichtert es, die Produktionstoleranz zu halten.

Angebot anfragen

Möchten Sie ein individuelles Angebot für lasergeschnittene Kunststoff-Halbzeuge innerhalb von 10 Sekunden erhalten?
CutWise von BMTEC macht es möglich!